Pesso Sommer Zeit

Haus Neudorf Ort Neudorf 9, Gerswalde

Wir Menschen wünschen uns ein erfülltes Leben mit bereichernden Beziehungen. Dabei erleben wir die Gegenwart durch eine Brille unserer Erfahrungen aus der Kindheit. Unsere Wahrnehmung, unser Denken, Fühlen und Handeln ist geprägt von den (Beziehungs-) Erfahrungen und Botschaften aus der Kindheit. Die Pesso-Methode geht davon aus, dass Kindern Bedürfnisse zum passenden Zeitpunkt und von den »richtigen« Menschen erfüllt werden müssen. Erst dann können sie sich zu ihrem vollen Potenzial entwickeln und als Erwachsene selbstständig und eigenverantwortlich für ihre Bedürfnisse sorgen. Wenn wir diese Abhängigkeit als Kind nicht befriedigend erlebt haben, »zu wenig bekommen« oder »zu viel gegeben« haben, suchen wir häufig auch als Erwachsener z.B. immer noch die Liebe oder die Unterstützung, die wir als Kind von den Eltern gebraucht hätten, und belasten damit gegenwärtige Beziehungen. Neben den realen Erfahrungen ist auch das Wissen, was wir als Kind (anders) gebraucht hätten, noch im Erwachsenenalter in uns abrufbar. Die Pesso-Methode knüpft daran an und ermöglicht in sogenannten »Strukturen« individuell passende, neue, lebensdienliche Erfahrungen. Konkret auf die Geschichte jeder Person zugeschnitten können – erlebbar auf kognitiver, emotionaler und körperlicher Ebene – Bedürfnisse aus der Kindheit »nachgenährt« und systemische Verstrickungen gelöst werden. Die Verankerung dieser »neuen Erinnerungen« verändert die Wahrnehmung in der Gegenwart und erweitert so unseren Handlungsspielraum als Erwachsene. In einer Gruppe von 6-12 Menschen werden wir 5 Tage gemeinsam in einem Haus in der Natur verbringen, und neben den Pesso-Übungen und -Strukturen auch Zeit und z.T. auch Angebote haben, mit der Natur in Verbindung zu kommen, auszuatmen, zu entspannen und dort heilende Impulse mitzunehmen; die genaue Zeitstruktur richtet sich an der Anzahl der Strukturen und der Bedürfnisse aller. Es kann mit und ohne eigenen „Strukturplatz“ teilgenommen werden. Trainerin: Sophia Kumpmann: Trainerin Gewaltfreie Kommunikation, Coach, Mediatorin und Pesso-Therapeutin; Assistenz und Co-Trainer: Ingmar Dalchow, Trainer Gewaltfreie Kommunikation und für schamanisches Erleben; mehr zur Pesso-Methode, Arbeitsweise sowie konkrete Informationen zur Pesso Sommer Zeit unter www.effektivundgelassen.de