Bausteinzeit

mitarbeiten1.jpgSeit 1997 gibt es das Projekt „Baustein-Zeit“ in „Haus Neudorf“. An dem in den Sommerferien stattfindenden Projekt können vor allem junge Menschen mitarbeiten. Dieses dauert jeweils 10 Tage. Neben mehreren Stunden handwerklicher Arbeit gibt es ein „Lern-und-Denk Tankprogramm“, ein Freizeitprogramm sowie eine Sprachanimation. Diese Zeiten werden, soweit möglich von den Teilnehmern selbst gestaltet; die Arbeiten geschehen unter Anleitung und Aufsicht des  „Haus Neudorf Teams“.

Gefördert wird dieses Projekt vom

dpjw_de

Die Bausteinzeit 2016 findet in der Zeit vom 26. Juli bis zum 05. August statt.

Bausteinzeit 2016 deutsch

Bausteinzeit 2016 französisch

abstand.gif

Bausteinzeit 2015 abstand.gif

 „Bei Begegnungen gestaltet man die Welt“

 Einsatzorte waren

  • in „Haus Neudorf“ – Umzäunung für den Wiesenplatz weiter fertigen,
  • auf  dem kleinen Friedenfelder Friedhof wurde der Glockenturm mühsam entrostet und frisch gestrichen und Wege vom Unkraut befreit,
  • im Ort Gerswalde wurde in den Grünanlagen gejätet und der Schul-Spielplatz wurde verschönert,
  • im Haus wurde das geerntete Obst und Gemüse verarbeitet und fleißige Küchenhelfer waren nötig, um die hungrigen Teilnehmer gut zu versorgen.

Besonders nachhaltig und für die hier lebenden Menschen sind die Einsätze im Ort und auf öffentlichen Plätzen. Das wird von der Gemeinde immer gewürdigt und findet Ausdruck im Gemeindeblatt des Ortes und der Kirche. Aber auch unter den Jugendlichen bestehen enge Kontakte – Facebook machts möglich. So haben wir auch in diesem Jahr Jugendliche das 2. Mal empfangen.  Unsere polnische Praktikantin  kennt das Haus und ATD Vierte Welt schon über viele Jahre und hilft nicht nur bei den Baustein-Zeiten.

Gemeindebrief 2015